Blog

Aufruf zum Handeln: PyeongChang 2018 – Traumprogramm

Call for Action: PyeongChang 2018 – Dream Programme (In German)

Eine der Initiativen bei den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang ist das Traumprogramm: eine “Initiative, die Jugendlichen den Wintersport näherbringen möchte, welche sonst weder Winterwetter noch den Wintersport erleben dürften”.

Sie geben Folgendes an: “Das Traumprogramm hat ebenso geholfen, engere Bünde zwischen verschiedenen Nationen zu fördern, wie auch die Teilnehmer durch kulturellen Austausch bereichert.”

Es ist jedoch schwer zu glauben, dass Jugendliche aus anderen Ländern sich diesen ‘Austausch’ wünschen würden, wenn sie von der allgemeinen ‘Akzeptanz’ der koreanischen Bevölkerung gegenüber dem grausamen Hunde- und Katzenfleischhandel wüssten.

Wir wollen nicht, dass sich der Traum der Jugendlichen in einen Albtraum verwandelt. Also teile dem PyeongChang 2018 Traumprogramm bitte mit, dass der Handel von Hunde- und Katzenfleisch aufhören muss, um den Traum am Leben zu halten. Bitte lasse sie deine Meinung wissen, indem du HIER klickst.

Scrolle die Seite hinunter, bis du die Option “Reply” siehst, wo Du, nachdem Du dich via Facebook, Twitter oder Google angemeldet hast, eine Nachricht posten kannst.

Click HERE to post your message on their Korean page.

Beispielnachricht:

“Hoffnung ist ein Wachtraum”
Bitte verhindern Sie, dass der Traum der Jugendlichen in Ihrem Programm zu einem Albtraum wird, indem Sie helfen, den Handel von Hunde- und Katzenfleisch ein für alle Mal zu beenden – bevor das Event 2018 in PyeongChang stattfindet.

Boycott Pyeongchang_1440x2160_m

Print Friendly, PDF & Email
  1. Annike Häring
    Annike HäringMay 23,16

    “Hoffnung ist ein Wachtraum”
    Bitte verhindern Sie, dass der Traum der Jugendlichen in Ihrem Programm zu einem Albtraum wird, indem Sie helfen, den Handel von Hunde- und Katzenfleisch ein für alle Mal zu beenden – bevor das Event 2018 in PyeongChang stattfindet.

Leave a Reply