Blog

[Closed] Aufruf zum Handeln: PyeongChang 2018 – Vision & Strategie

[Update March 9, 2017] PyeongChang 2018 has removed the user comment area. This is after deleting dozens of our messages protesting the Korea’s horrible cruelty. Thank you everyone who participated and spoke out for the poor Korean dogs and cats.

Call for Action: PyeongChang 2018 – Vision & Strategy (In German)

PyeongChang, in Südkorea, bewirbt die dort stattfindenden Olympischen Winterspiele 2018 mit Aussagen darüber, wie ‘verbunden’ sich jeder Beteiligte fühlen wird, beispielsweise:

“Mit Menschen verbunden: jeder hat Spaß an den Olympischen Spielen, unabhängig von Alter und Nationalität”

“Mit Menschen verbunden: die Olympischen Spiele lassen den Sinn nach weltweitem Frieden aufkommen”

Aber wem graut es nicht vor dem Gedanken, sich mit einem Land ‘verbunden’ zu fühlen, das gleichgültig den Horror des Hunde- und Katzenfleischhandels hinnimmt, anstatt dagegen vorzugehen?

Wer würde dieses Land zu den Olympischen Spielen besuchen, oder sie auch nur von Zuhause aus ansehen, “friedlich” die “Koreanische Gastfreundschaft” genießen, wenn wir uns fragen müssen, was für ein Elend sich hinter den Kulissen abspielt?

Bitte lassen Sie Südkorea wissen, dass der beste Weg, alle Menschen – nicht nur innerhalb des Landes, sondern weltweit – zu verbinden, der ist, den Hunde- und Katzenfleischhandel ein für alle Mal zu beenden – und zwar JETZT, noch bevor dieses große, repräsentative Ereignis stattfindet. Erst dann wird das Wahrzeichen, das für “Harmonie zwischen Himmel, Erde und Menschscheit” steht, mehr sein als nur ein Symbol. Klicken Sie HIERHIER um PyeongChang eine Nachricht zu hinterlassen.

Scrollen Sie dazu die Seite hinunter, bis Sie kurz vor dem Ende die Option “Reply” sehen, wo Sie, nachdem Sie sich via Facebook, Twitter oder Google angemeldet haben, eine Nachricht posten können.

Beispielnachricht:

Südkorea, Sie behaupten, die Olympischen Spiele würden nicht nur alle Menschen unabhängig von Alter und Nationalität verbinden, sondern auch neue Möglichkeiten für Sportler und seine Bürger bieten. Ihr Ziel, alle Menschen zu verbinden und nachhaltig etwas zu verändern, wäre weitaus leichter erreichbar, wenn Sie dauerhaft den Hunde- & Katzenfleischhandel beenden würden. Ihr nationales Ansehen und der Erfolg Ihrer Ziele für die Olympischen Spiele werden durch diesen aberranten Handel nur geschmälert!

SIE haben die Möglichkeit, eine gewaltige Veränderung herbeizuführen und zu zeigen, dass Sie eine fortschrittliche Nation sind. Bei über 100 Ländern, die an den Spielen teilnehmen, können Sie einen Meilenstein in Sachen Sport-Event setzen und somit ein dauerhaftes Vermächtnis hinterlassen. Weiterhin würden dadurch Ihre Produkte und Marken stark an internationalem Interesse gewinnen.

Boycott_Pyeongchang_1440x2160_t

Photo: Dog slaughterhouse in South Korea. Yellow Dog.

Print Friendly, PDF & Email
  1. Regina Golden
    Regina GoldenMay 20,16

    Please support STOP THE SLAUGHTER………

Leave a Reply